Rückruf  

Sie erreichen uns Montag bis Freitag von 7:30 bis 16:00 Uhr unter 0512 / 58 24 67.

Sollen wir Sie zurückrufen?

captcha
   

Login Form  

   

Großartiges Spendenergebnis beim Spendenlauf der Schulen in Kematen

 

DSC01717-min.JPG

 

Am vergangen Montag liefen 430 Schülerinnen und Schüler für den Soforthilfefonds des Jungendrotkreuzes "Schüler helfen Schülern". 
Beeindruckende €8.000,- wurden für den guten Zweck gespendet!

 

 

 DSC01307.JPG  DSC01469.JPG

 

430 Kinder und Jugendliche, von der Volksschule bis zur Polytechnischen Schule, begeisterten sich am Montag, den 01.07.2019 für den guten Zweck! Alle TeilnehmerInnen suchten sich selbst Spendenpaten und mit jeder zurückgelegte Runde wurde der Betrag der dem Jugendrotkreuz für die Aktion „Schüler helfen Schülern“ zugute kam höher. Insgesamt wurden am Ende sage und schreibe 1892km gelaufen und damit über €8000,- gesammelt! 

Als denkwürdiger Aschluss für das Schuljahr 2018/19 wurde der Scheck am letzen Schultag dem Landesleiterstellvertreter des Jugendrotkreuzes Wolfgang Haslwanter und dem Landesgeschäftsführer Philipp Schumacher feierlich übergeben!

Vielen Dank für diese tolle Leistung! 

 

Das Tiroler Jugendrotkreuz bedankt sich aber ganz allgemein bei allen Personen die sich Jahr für Jahr so tatkräftig für die Sache des Jugendrotkreuz engagieren! Ohne die Arbeit unserer vielen freiwilligen HelferInnen wäre vieles unmöglich zu schaffen!

 

In diesem Sinne wünschen wir allen SchülerInnen, LehrerInnen und freiwilligen HelferInnen einen schönen Sommer und schöne Sommerferien! 

 

 

Folgt uns doch auch auf Instagram!

Wirhelfen.at

instagram-icon_1057-2227.jpg

Kontakt

Haben Sie noch Fragen, Anregungen oder wollen uns anderweitig kontaktieren?

Gerne können Sie dazu unser Kontaktformular verwenden.

 

 

   

JRKalender  

   
© Jugendrotkreuz Tirol • Hofburg 108 • A-6020 Innsbruck • +43 512 / 58 24 67

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung dieser Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Datenschutz